10 Gründe, warum Brasilien auf deiner To-Do-Liste sein soll

1. Rio de Janeiro

Rio ist bunt, laut und lebendig. Die Copacabana ist DER Ort um dem Trubel der Stadt zu entfliehen. Aber nicht zu jeder Tageszeit: den Abends wacht sie auf und wird zum Musik-, Tanz- und Restaurantmittelpunkt der Stadt.

 

IMG_1104 (2) IMG_1238 (2)

 
2. Zu Fuß auf den Zuckerhut

Man kann den Zuckerhut zu Fuß erklimmen. Der Ausblick von oben ist einfach nur gigantisch. Rio liegt in einem Meer von Bergen. Eine Symbiose aus Stadt und Natur.

 

IMG_1307

 

3. Die UNESCO Stadt Olinda

Brasiliens Städte sind einzigartig. Aber die schönste Stadt ist Olinda – wie der Name verrät.

1982 wurde Olinda ein UNESCO-Welterbe und ist seither ein berühmtes Tourismusziel in Brasilien.

 

IMG_2100

IMG_2026

 

4. Die Strände

Brasilien besitzt die schönste Strände, die ich bisher gesehen habe. Hier der Beweis:

 

IMG_1913

 

5. ... noch mehr Strände & Strandfeeling

IMG_1927

 

IMG_2186

 

6. Kiten

Ein sehr beliebter Sport in Brasilien ist das Kiten. Brasilien und seine Strände bieten traumhafte Bedingungen um einmal etwas Neues auszuprobieren. Vor allem in Fortaleza kommen Kite-Liebhaber auf ihre Kosten.

 

IMG_1932

 

7. Der Regenwald

Der Amazonas-Regenwald umfasst etwa 5 Prozent der Fläche der Erde und nahezu 40 Prozent der Fläche Südamerikas. Ein Ausflug in den Regenwald Brasiliens ist also ein Muss! Ich verbrachte einige Tage im Regenwald und es war wirklich atemberaubend. Ein einziges Labyrinth aus Bäumen, Flüsschen und Tümpel. Was ich so alles erlebt habe könnt ihr hier und hier lesen.

 

 

8. Piranha fischen

Wer wollte nicht schon immer mal Piranhas fischen? Tja, dann ab nach Brasilien! Wir fuhren mit einem Boot tief in die Amazonasregion und fischten dort mit einem Bambus-Ast Piranhas. Genial oder 🙂 Hier kannst du es nachlesen: --> Piranha fischen, Sonnenuntergang und Alligatoren

 

 

9. Musik & Tanz

Brasilien ist wahrscheinlich das musikbesessenste Land der Welt. Für viele Brasilianer kommt Musik aus der Erde. Fast überall und jederzeit ist man mit Klängen und Rhythmen der vielfältigen Richtungen konfrontiert. Musik gehört hier zum Lebensgefühl, zur Lebenskunst. Brasilien ist die Mutter des Samba. Also nicht vorbeigehen, sollte an einer Ecke eine Reihe Musiker spielen – zuhören und genießen.

 

 

10. Kitschige Sonnenuntergänge

Klar, in einem Land in dem es vor Stränden nur so wimmelt, kann man auch den ein oder anderen Sonnenuntergang erleben. Den Eindruckvollsten erlebte ich, als ich in einem Boot mitten am Amazonas saß.

 

 

 

 

 

Großartiges sehen und Atemberaubendes tun.

WL

 

 

 

 

 

10 Gründe, warum Brasilien auf deiner To-Do-Liste sein soll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*