Recife Guide

Recife ist die Hauptstadt des kleinen Bundesstaates Pernambuco im Nordosten Brasiliens. Boa Viagem ist der bekannteste und schönste Strand in Recife. Auch die Altstadt bietet so einiges: wunderschöne Gässchen, interessante Museen und Straßenmusik, die einem Brasilien sofort ins Herz schließen lässt.

  • Schlafen

Auch in Recife durfte ich bei Bekannten schlafen. Trotzdem möchte ich euch helfen, die beste Schlafmöglichkeit zu finden. Auf Hostelworld oder Hostel.com könnt ihr euch die billigsten und besten Hostel in Recife ansehen und entscheiden, welches euch am besten gefällt.

  • Transport

Recife bietet so einiges an öffentlichen Verkehrsmitteln: Metro, Bus, Bahn und Taxi. Viele in Recife haben aber ein eigenes Auto, da der öffentliche Verkehr sehr unberechenbar ist. Laut den Menschen vor Ort sind sie unpünktlich und halten nicht an den vorgegebenen Haltestellen. Ich musste trotzdem die Busse in Recife benutzen, da ich weder ein Auto hatte noch wollte ich mir ständig ein Taxi leisten. Ich musste meistens um die 15min auf den richtigen Bus warten, trotzdem brachte er mich genau dorthin wo ich hin wollte und war zudem noch irre billig. Für eine Fahrt bezahlte ich 2,5 BRL (= ca 50cent). Gut, in Wien verziehen sie die Gesichter ja schon bei 4min Wartezeit auf die nächste Ubahn. Da muss man eben mal eine längere Wartezeit in Kauf nehmen, um das Leben in einer anderen Stadt wie Recife am eigenen Leibe erleben zu können.

  • Essen

Solltet ihr gerade in Recife Antigo unterwegs sein und Hunger verspüren, gibt es am Praça do Arsenal und in der Umgebung sehr viele kleine und gute Restaurants. In ganz Recife Antigo befinden sich tolle Restaurants und Bars. Besonders abends ist es hier ganz großartig: Brasilianische Musiker musizieren entweder in Bars oder direkt auf der Straße und jeder tanzt, hat Spaß und genießt das Leben.

Schick essen kann man laut einer netten Dame aus dem Bus im Chiwake oder Nezbistro.

 

Die Highlights in Recife:

Die Stadtviertel

Das Centro (Stadtzentrum) ist das Kerngebiet von Recife. Es besteht aus den Stadtteilen Recife Antigo, Santo Amrao, Sao Jose, und Boa Vista. Diese befinden sich auf mehreren Inseln sind untereinander durch Brücken über den Fluss Capirabibe verbunden. Hier befinden sich die meisten historischen Bauten und Regierungsgebäude.

In der Zona Sud (südliche Zone) befindet sich der Stadtteil Boa Viagem mit dem schönen Strand von Boa Viagem und den meisten luxuriösen Hotels.

Die Zona Norte (nördliche Zone) ist das Wohn-und Villenviertel Recife's.

Die Zona Oeste (westliche Zone) ist der "grüne Bezirk" von Recife. Hier befindet sich das Instituto Richard Brennand und die Officina Brennand.

 

Recife Antigo

Recife Anigo ist das historische Zentrum von Recife. Museen, Shops und Restaurants küren diese Region. Jeden Sonntag gibt es in der wunderbarsten Straße (Rua do Bom Jesus) einen Craft-Market. Hier findet man viele lokale handgefertigte Kunsthandwerke, Lebensmittel, Kleidung und auch lokales Essen. Unbedingt den Marco Zero besuchen, der älteste Platz in Recife. Alle Straßen gehen von ihm aus.

Porto de Galinhas

Dieser Strand ist ca 60km südlich von Recife und zieht jährlich viele Touristen in den Nordosten Brasiliens. Busse (Linie 191 und 195) von Cruzeiro verkehren von Recife (Avenida Dantas Barreto) zwischen 4:45 bis 22:30 Uhr alle 30 Minuten. Die Fahrt von Recife nach Porto de Galinhas dauert ca. 2,5 Stunden. Bushaltestelle in Porto de Galinhas ist die Tankstelle an der Rua de Esperança. Es zahlt sich auf jeden Fall aus:

Boa Viagem

Ein über 10km langer Strand in Recife, vergleichbar mit der Copacabana in Rio. Hier lässt es sich gut entspannen, essen oder schwimmen. Wobei Recife bekannt ist für seine Haiattacken - Vorsicht also!
Instituto Ricardo Brennand

Natur- und Kunstliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Das Instituto Ricardo Brennand ist Museum, Kunstausstellung und Park in einem. Der Künstler Ricardo Brennand wohnt und arbeitet dort. Seht selbst:

Rio Mar Recife

Ein modernes Shoppingcenter mit vielen internationalen Geschäften.

Kirchen & Klöster

  • Sao Bento
  • Synagoge Kahal-Zur-Israel
  • Basilica e Convento de Nossa Senhora do Carmo
  • Basilica de Nossa Senhora de Penha
  • Madre Deus
  • Se Cathedral

Museen

  • Casa do Carnaval (Haus des Karneval)
  • Fundacao Gilberto Freyre (Gilberto Freyre Stiftung)
  • Instituto Arqueológico, Histórico e Geográfico Pernambucano (Archäoligische, Historisches und Geografisches Institut von Pernambuco)
  • Museu Cais do Sertão

Recife Guide

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*